Ein Kind ist wie ein Buch aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen.

(P. Rosegger)

Jeder Schüler bereichert unser Schulleben durch seine eigene Persönlichkeit, seine Stärken und Schwächen. Es ist spannend, unsere Schüler durch Beobachtungen und Diagnosen kennenzulernen. Genauso spannend ist es, unseren Schülern passende Lernangebote zu bieten und sie zu fördern und zu fordern. Wir bieten differenzierte, vielfältige Lernmöglichkeiten an, um jedem Kind gerecht zu werden. Dabei beachten wir verschiedene Lerntypen, Lernwege und Interessen. Unsere Schüler erleben so ein erfolgreiches Lernen, übernehmen Verantwortung für ihr eigenes Lernen und erfahren, dass sich Leistung lohnt.

Neben den Förderangeboten in Bereichen wie Motorik, Sprachwahrnehmung und Lernstrategien liegt uns das Fordern im Bilingualen Unterricht, in Expertengruppen und im Selbstlernzentrum besonders am Herzen.